Sophie Anderson

SOPHIE ANDERSON Eve Bag senf/rosa

EVE Tasche von Sophie Anderson

Inspiriert von den ausgefransten Karnevalskostümen im Süden Perus ist diese prächtige Tasse eine echte Statement-Tasche.

Die Art von Tasche, die die Frage stellt: "Wo hast du das her?"

Sie wird vollständig von Hand gehäkelt und ist in einem besonders strapazierfähigen, strukturierten Gewebe gewebt und ist eine besonders coole Tasche mit Tasse.

In der Maschine waschbar bei kühler Wäsche. Die Tassel dann durchkämmen.

Produktebeschreibung:

  • Farbe:  mustard - rosa
  • Masse: 49cm x 46cm x 28cm
  • Material:  100% strapazierfähiges Acryl, damit die Tasche in Form bleibt.
  • Handarbeit aus Peru
  • 100% Fairtrade und Eco Friendly
  • In der Waschmaschine waschbar
  • Tassel kämmbar.

Ueber Sophie Anderson

Sophie Anderson startete ihr gleichnamiges Label im Jahr 2011, wobei eine nomadische Kindheit unter Beduinenwebern im Oman die Muse für ihre Textilkreationen war. Sophie verschmilzt die komplizierten, bewährten Techniken von Kunsthandwerkerinnen aus aller Welt, wie der kolumbianischen Wayuu, mit ihrer eigenen, neoböhmischen Ästhetik, um ethisch gefertigte Accessoires für die moderne Frau der Welt zu präsentieren. Sophie Andersons handgewebte Produktionsmethoden bieten zahlreichen weiblichen Handwerkerinnengemeinschaften in Peru und ganz Südamerika ein angemessenes Einkommen. Hunderte von lokalen Handwerkerinnen sind weiterhin für die Marke tätig und setzen ihre traditionellen Webtechniken ein, um Sophies lebendige Visionen fachmännisch umzusetzen. Sophies Engagement für die Förderung lokaler Kunsthandwerkerinnen, kombiniert mit einem ausgeprägten Auge für einzigartige Texturen und Farbkombinationen, bringt weiterhin luxuriöse Handtaschen und Accessoires hervor, die eine treue, globale Fangemeinde aufgebaut haben.

Sophie Anderson wird von Top-Einzelhändlern auf der ganzen Welt geführt und wurde bereits von ikonischen Stilstars wie Sienna Miller, Naomi Watts, Claudia Schiffer, Thandie Newton und Uma Thurman entdeckt.

ÜBER SOPHIE

Halb Schottin und halb Engländerin, wuchs Sophie 16 Jahre lang in Kuwait und Oman auf, bevor ihr Elternhaus dann nach Andalusien zog. Kindheitserinnerungen an das Zelten in der omanischen Wüste in der Nähe von Beduinenwebern inspirierten sie dazu, mit lokalen Handwerkern in ganz Lateinamerika zu arbeiten.

Sophies frühere Karriere im Bereich der kreativen Ausbildung und Innenarchitektur führte sie nach Paris, in die Toskana, nach Hongkong, Spanien, Kolumbien und London, wo sie heute mit ihrer Familie lebt.

Ihr überschäumendes Fernweh inspiriert weiterhin jede Kollektion, wobei ihr freier Geist und ihr Sinn für Abenteuer in jedem Stück luxuriös zum Ausdruck kommt.