Vorhang auf eine neue Kollektion, inspiriert von Opera und Ballet
Un Soir à l’Opéra ist die Verbindung von zwei Welten: der von Opern, Ballett und Musik und von Duft und Parfüm.

Die Inspirationen für ihre Düfte, holt sich die Designer Katja von ihrer Mutter, die Opernsängerin an der Pariser Oper war.  Die Emotionen und Faszination, die dieser magische Ort auslöst, sind eine endlose Quelle sensorischer Interpretationen. Jede Oper und jedes Ballett hat sein eigenes Universum.

Sie haben jeweils ihre eigene Musik, aber auch ihre eigenen Dekore und Farben und damit ihr eigenes Parfüm. Wie musikalische Noten, die unsichtbar ihre Flugreise antreten, entführt uns das Parfum auf eine geheimnisvolle Reise und zerstreut sich in der Luft.

Jeder unserer Düfte trägt die Interpretation einer Oper. Wir können die Ereignisse, die an einem bestimmten Ort in Indien zur Zeit der Maharadschas im Falle von La Bayadère stattgefunden haben, als Inspiration nutzen, oder ein inspirierender olfaktiver Moment kann auch in den Elementen eines Librettos der tausend Jahre alten Zeder gefunden werden von dem die Zauberflöte geformt wurde.

Ich bin fasziniert und mag diese würzigen, herben Dürfte ! LOVE IT